Darre

In einem Gebäude untergebrachten , Vorrichtung zum beschleunigten Trocknen (Dörren) pflanzlicher Stoffe, vor allem von Gerstenmalz (für die Bierbrauerei) und Flachs, aber auch von Zichorienwurzeln (für den Kaffee-Ersatz), Obst und verschiedenen Samen, z.B. aus den Kiefernzapfen.
Quelle:
Die Dörfer in Berlin
Hans-Joachim Rach