Deputatarbeiter

Angehöriger der spätfeudalen Schicht der Landarmut, der – ähnlich wie das Gesinde – durch meist ganzjährigen Kontrakt an einem Gutsbesitzer oder großem Bauern gebunden war und für eine vereinbarte , täglich (außer sonntags) zu vollbringende Arbeitsleistung neben einem geringen Geldlohn kostenlos Wohnung und Naturallohn (Deputat) erhielt. Er durfte – im Unterschied zum Gesinde – eine Familie gründen.
Quelle:
Die Dörfer in Berlin
Hans-Joachim Rach