Kate

Volkstümliche Bezeichnung für ein einfaches einstöckiges Wohnhaus, in dem mindestens 2, meistens 4 Familien untergebracht waren (Hirtenkate, Landarbeiterkate).
Quelle:
Die Dörfer in Berlin
Hans-Joachim Rach