vor 415 Jahren am 30.08.1607

Erlaß von ersten Dorfgesetzen für Weißensee



Nur dieses Datum der neuen Ordnung ist überliefert. Nach späteren Ordnungen muss auch dieses Regelement von 1607 die Lebensregeln für die Erbuntertänigkeit, das übrige Arbeitsleben und die Familien vorgegeben haben, wobei die Gottesfürchtigkeit als Dreh- und Angelpunkt der Macht über die Dorfbewohner herausgestellt worden sein muss. Wer gegen die Dorfordnung verstieß, musste mit Strafen an Geld, oder an Haut und Haaren rechnen. Die bisherigen Regeln müssen mit dieser Ordnung neu gefasst worden sein.

Erlaß von ersten Dorfgesetzen für Weißensee