vor 160 Jahren am 27.10.1858

Der Gutsherr Johann Heinrich Leberecht Pistorius stirbt.



Der Gutsherr Johann Heinrich Leberecht Pistorius stirbt. Er wird unter Anteilnahme vieler Menschen in dem bereits um 1840 errichteten Erbbegräbnis für Familienangehörige auf dem Kirchhof an der Pfarrkirche beigesetzt. Um 1930 werden vier Särge aus dem Begräbnis unweit davon auf den Friedhof umgebettet. Das Begräbnis dient dann für viele Jahre als Geräteraum.

Der Gutsherr Johann Heinrich Leberecht Pistorius stirbt.